Sirenensignale in Sachsen

Sirenensignale in Sachsen

1. Signalprobe

1 Ton von 12 Sekunden Dauer (immer mittwochs 15:00 Uhr)

 

2. Feueralarm

3 Töne von je 12 Sekunden Dauer mit 12 Sekunden Pause

3. Warnung vor einer Gefahr – Rundfunkgerät einschalten und auf Durchsagen achten!

6 Töne von jeweils 5 Sekunden Dauer mit 5 Sekunden Pause (1 Minute Heulton)

 

Verhaltensregeln

  • Schalten Sie Ihr Rundfunkgerät ein und achten Sie auf Durchsagen!
  • Informieren Sie Ihre Nachbarn und Straßenpassanten über die Durchsagen!
  • Helfen Sie älteren und behinderten Menschen.
  • Informieren Sie ausländische Mitbürger!
  • Befolgen Sie die Anweisungen der Behörden genau!
  • Telefonieren Sie nur falls dringend nötig! Fassen Sie sich kurz!
    Die Hilfskräfte sind auf freie Telefonleitungen angewiesen –
    besonders in den Mobilfunknetzen!
  • Sind Sie selbst und Ihre Nachbarn von Schäden nicht betroffen:
    Bleiben Sie dem Schadensgebiet fern! – Schnelle Hilfe braucht freie Wege!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.